Layka´s Rattery

Zucht-Info

Es ist mir ein besonderes Anliegen, sehr gesunde Tiere, die ein möglichst hohes Alter, ohne Einschränkungen erreichen, zu züchten um deren Vitalität und Lebensqualität zu steigern. In der Regel können gesunde Ratten 2-3 Jahre, ohne gröbere Gebrechen werden.

Ich habe vor, meine Zucht in folgenden Linien zu ziehen:

      - Blaue-Linie (English Blue, Russian Blue, Russian Silver, Dove; alles auch in Agouti-Varianten)
      - Rote-Linie (Topaz, Buff, Silver Fawn, Champagner, Mink, Cinnamon)
      - Siam-Linie gekoppelt mit meiner Blau-Linie (Golden Siam, Siam in Seal Point und verschiedenen Blautönen)

      .... Black und Agouti können natürlich auch immer wieder fallen. Alles teilweise in Odd Eyed, Dumbo und verschiedenen Zeichnungen.

Die Vermehrung verschiedener Nacktratten-Typen, Fat und Manx kann ich für mich komplett ausschließen.



"Ein Züchter sollte auch andere Qualitäten mitbringen, nicht nur Ratten..."



Ich wähle in erster Linie gesunde, in keinster Weise eingeschränkte Ratten aus. Sollte sich herausstellen, dass sie aus irgendeinem Grund ungeeignet sind, werden sie sofort aus der Zucht genommen.

Weibchen werden bei mir frühestens ab dem 4.-5. Monat bzw. mit einem Gewicht von bestenfalls 200-250g (je nach Typ) zum ersten Mal gedeckt. Nach jedem Wurf haben sie mindestens eine 3-monatige Pause. Mit spätestens 12 Monaten geht eine Rättin in Rente und darf es sich weiter bei mir gut gehen lassen und ihre Pension genießen.

Die Böcke werden frühestens ab 4-5 Monaten (je nach Typ und Charakter) zur Zucht eingesetzt und solange es ihr Gesundheitszustand zulässt auch verwendet. Danach bleiben sie bei mir.

Ratten in Rente werden mit "inaktiv" gekennzeichnet.

Bilder und Beschreibungen meiner Zuchttiere findet ihr hier:

Böcke

Rättinnen