Zurück 

Scharbockskraut

Ranunculus ficaria

Name: Scharbockskraut
Botanischer Name: Ranunculus ficaria
Fressbarkeit: fressbar; wenig
Lebendsraum:
Wuchshöhe:
Habitus:
Blatt:
Blütezeit:
Frucht:
Verwechslungsgefahren/ Besondere Merkmale:
Nutzbare Teile:
Wirkung: vitaminspendend, schmerzstillend, zusammenziehend
Anwendungsgebiete: Frühjahrsmüdigkeit, Vitamin C Mangel, Hämorrhoiden
Kategorie: Käuter und Blüten